CMDacademy
The Middle

The Middle, eine Serie mitten aus dem Leben

Es ist wieder passiert. Ich habe eine neue Serie, die ich mir jeden Abend ansehe - The Middle*. Du weißt ja bereits, dass ich ein großer Fan von Amazon Prime bin. Neben kostenloser Lieferung aller Amazon Prime Artikel (fast alles), kannst du auch noch Filme und Serien gucken sowie Musik hören. Die kannst du dir direkt am Computer über die Webseite ansehen oder auch über deinen Fernseher, wenn du dir noch einen Amazon FireStick* zulegst. Und ehrlich, das ist eine Ausgabe, die sich für mich wirklich gelohnt hat.
Jeden Abend, so um kurz nach sieben findest du mich auf dem Sofa, damit ich noch einige Folgen meiner Lieblingsserie schauen kann. Lustig ist, dass sich diese Serie immer ändert. Im Moment schaue ich The Middle, letzten Monat war das vielleicht The Big Bang Theory* oder New Girl*, ich bin da flexibel. Einen Abend mit Binge Watching zu verbringen und mit meiner momentanen Lieblingsserie alle Höhen und Tiefen zu erleben, nun, wer kann da widerstehen? 😉
Da spielt es auch keine Rolle, wenn ich die neuste Staffel, die noch im Fernsehen läuft, schließlich kaufen muss. Gerne doch! Schließlich will ich ja wissen, wie es weitergeht.

The Middle, eine Familie im Mittleren Westen

The Middle

"The Middle", Schnappschüsse direkt vom Sofa 🙂

In den ersten Folgen von "The Middle" musste ich mich erst einmal an die Familie gewöhnen. Da ist Mike, der Vater, sehr ruhig und zurückhaltend. Die Mutter, Frankie, die versucht alle zusammen zu halten und dabei gerade bei den Teenagern Sue und Axel nicht immer auf Gegenliebe stößt. Und dann gibt es noch Brick, der "irgendwie anders" ist. Er liest. Und liest und eigentlich ... liest er - in jeder Lebenslage. Mit seinen acht Jahren hat er ein unglaubliches Wissen aber keine sozialen Kontakte, da er als "seltsam" angesehen wird. Das ist er ohne Frage auch aber irgendwie auch liebenswert.


Frankie erzählt die Geschichte ihrer Familie, erzählt, wie sie von verschiedenen anderen Familien beeinflusst wird, die alle so viel besser sind. Das will sie dann natürlich auch auf ihre eigene Familie übertragen. Das endet aber immer im Chaos. Es ist nun einmal nicht jede Familie gleich und nicht jede Familie hat einander in jeder Lebenslage lieb. Aber auch hier wird deutlich, dass die Familienmitglieder am Ende immer zusammenhalten. Und das ist schön zu wissen, denn da erkennt man sich doch mit seiner eigenen Familie wieder.


Also ja, The Middle ist eine Serie, die sich auf jeden Fall lohnt. Es ist schön mit Frankie durch das Chaos ihrer Familie zu stapfen, das nicht nur in den Gemütern sondern eben auch im Haus vorherrscht. Sie ist Mutter, arbeitet und kümmert sich um den Haushalt, ganz wie fast jede Frau in der heutigen Zeit. Und ihr Multitasking ist natürlich dazu verdammt in die Hose zu gehen. Und das tut es auch, regelmäßig. Aber genau das macht die Familie am Ende so liebenswert.

Diese Serie bekommt also eine ganz dicke "Bing-Watch"-Empfehlung von mir! Du findest sie hier:

Filme und Serien in der Cloud

Es ist noch gar nicht lange her, da glich mein Wohnzimmer einem Meer aus Büchern und DVDs, vorzugsweise Serienboxen in einem Schrank aus offenen Regalen. Lange, bevor es das Binge Watching gab, war ich nämlich bereits ein ausgiebiger "Binge Watcher", ohne es zu wissen. Ich habe sie immer noch alle: Von Sex and the City bis Desperate Houswives.
Nur muss ich diese heute nicht mehr im Wohnzimmer aufbewahren. Ich kann einfach online darauf zugreifen. Das Gute ist, dass ich die Boxen nun nicht mehr alle im Wohnzimmer herumstehen habe. Das Hauptproblem ist allerdings, dass ich diese nun neu kaufen muss. Die alten Serien sind nämlich nicht unbedingt in Amazon Prime verfügbar.

Daher: Wenn du absolute Lieblingsserien hast, die du hin und wieder gerne noch einmal anschaust, solltest du vielleicht vorab einmal bei Amazon reinschauen, ob deine Serien verfügbar sind. 

Die andere Möglichkeit ist natürlich noch, dass du deine DVD Boxen verkaufst und dir dafür die digitale Variante auf Amazon (oder iTunes) neu kaufst...

Alles ganz im Sinne von "Vereinfache dein digitales Leben". In dem Kurs zeigen wir dir aber auch, wie du von DVDs, die du bereits besitzt, Sicherungskopien anlegst und diese in deiner Mediathek aufbewahrst und einsortierst.

Alle mit Sternchen (*) versehenen Links sowie Links z.B. zu Amazon auf unseren Pinterest Boards sind Affiliate Links. Ohne Mehrkosten für dich tragen sie bei einem Kauf deinerseits dazu bei, dass wir dir kostenlose Anleitungen und Informationen zur Verfügung stellen können.

Kommentar hinzufügen

Jetzt mitmachen!

Kostenloser
Online Kurs

Detox your Mind

5 Tage Challenge

Pinterest


Partner von

Gymondo_160x600

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.