CMDacademy
Osterhasen in 3D Origami

Bastelanleitung: 3D Origami für Ostern

Hier findest du eine tolle Osterbastelei mit dem 3D Origami! Es ist leichter als gedacht, du brauchst nur wenige Materialien und ein paar Ideen für deine Osterdeko. 

Gerade zur Osterzeit sehen kleine Hasen oder süße Küken einfach nur niedlich aus. Mit dieser Bastelanleitung kannst du die Osterhasen und Küken nach basteln und hast sogar ein schönes Geschenk für Freunde oder Familie.

Basteln ganz einfach 

Wie du sehen kannst, benötigst du für diese tolle Bastelei kaum Materialien. Unser Origami-Papier ist einfach farbiges Druckerpapier in A4. Aus dem Origami Papier musst du nur die einzelnen Bauteile falten. Die Anleitung dafür findest weiter unten auf dieser Seite.

Material

Bastelanleitung für 3D Origami Bauteile 

Osterhasen in 3D Origami

Am Anfang faltest du ein DIN A4 Blatt in der Mitte und jede der Seiten einzeln (Farbe nach Wahl). Wenn du das 4mal horizontal und 4mal vertikal machst, hast du 16 Rechtecke wie du auf dem Bild sehen kannst. Anschließen schneidest du die Rechtecke aus .

3d-origami Anleitung basteln

Für den Hasen brauchst du

  • check
    16 weiße Elemente für Bauch und Gesicht
  • check
    57 orangefarbene Elemente für den Kopf und Körper (du kannst auch 54 Elemente in Braun für Kopf und Körper und 3 in Orange für die Möhre machen)
  • check
    4 pinke Elemente für die Ohren
  • check
    2 grüne Elemente für die Möhre
  • check
    2 Wakelaugen
  • check
    Pompon (für Nase und Schwänzchen)

So faltest du die einzelnen Elemente 

1. Für jedes Körperteil erstellst du die angegebene Menge an Elementen und faltest diese wie hier gezeigt.

Sobald du das Blatt (in diesem Fall das orangefarbene Blatt) in 16 einzelne Teile zerschnitten hast, faltest du 57 orangefarbene Elemente in Orange längs und mittig, .Achte darauf, dass du ordentlich und genau faltet.

3D Origami falten Ostern basteln

2. Im dritten Schritt musst du das halbierte Papier wie auf dem Foto gezeigt noch einmal falten. Jetzt streichst du aber nur leicht drüber, es soll nur eine Hilfslinie entstehen, die uns beim nächsten Schritt unterstützt.

3D Origami falten Ostern basteln

3. Die Ecke oben rechts und oben links faltest du nun runter zur Mitte, dafür nutzt du deine Hilfs-Linie, die du vorher gefaltet hast .

3D Origami falten Ostern basteln

4. So sollte deine gefaltete Figur bis jetzt aussehen.

3D Origami falten Ostern basteln

5. Im nächsten Schritt musst du dein Papier umdrehen und die überstehende Ecken nach Innen falten, damit ein Dreieck entsteht.

3D Origami falten Ostern basteln

6. Jetzt sollte die Figur wie ein Dreieck aussehen. 

3D Origami falten Ostern basteln

7. Zum Schluss werden die Dreiecke in der Mitte gefaltet, um an der unteren Seite zwei Löcher zu erhalten. So kannst du die einzelnen Teile schließlich zusammenstecken. Durch das Zusammenstecken kann man viele 3D Origami Figuren basteln.

8. Nun erstellst du die angegebene Menge an Dreiecken in den verschiedenen Farben.

3D Origami falten Ostern basteln

Die genaue Anzahl für jede Reihe und weitere Hinweise und Hilfen findest du in unserer Anleitung in der Kreativen Weltreise!

3D Origami Basteln für Ostern

Bei allen mit Sternchen (*) versehenen Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über den Link eines der empfohlenen Produkte kaufst, erhalten wir eine kleine Kommission - ohne Nachteil für dich.

Kommentar hinzufügen

Pinterest


Partner von

Gymondo_160x600

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.